Nottinghamshire

Robin Hood, Sherwood Forest und die Stadt Nottingham mit dem Sheriff von Nottingham – wohl kaum jemand, der lesen kann oder Filme schaut, kennt diese Geschichten um Ehre, Liebe und Intrige nicht. Die Grafschaft Nottinghamshire stellt viele der Orte, an denen diese Geschichte gespielt haben soll. Und bis heute ist Nottingham die Hauptstadt der Grafschaft, wohl aber gibt es keinen Sherif mehr.

Städtereise Nottingham

Die meisten Urlauber in Nottinghamshire suchen die Nähe zum Mythos oder Legende Robin Hood. Der königliche Wald, Sherwood Forest, wird jedes Jahr von mehr als einer halben Millionen Urlauber besucht. Erster Anlaufpunkt in der Grafschaft Nottinghamshire ist die Hauptstadt Nottingham. Nicht das man hier wirkliche Sehenswürdigkeiten aus der Sagenwelt um Robin Hood bestaunen könnte: Zu den wirklichen Sehenswürdigkeiten in Nottingham zählen die Rufford Abtei sowie legendäre Kneipe „Ye Olde Trip to Jerusalem“. Ye Olde Trip to Jerusalem gilt als die älteste Kneipe in ganz England und ist eines von rund 20 Häusern in Nottingham, die der Legende nach während der Kreuzzüge im 12. Jahrhundert gegründet wurden. Eine Städtereise nach Nottingham ist eine Zeitreise in die Geschichten der Kreuzzüge des König Richard Löwenherz.

Southwell in Nottinghamshire

Nicht vergessen sollte man einen Besuch in Southwell. Die Stadt Southwell wurde für ihren Southwell Minster, eine Kirche aus der Zeit der Normannen, weltberühmt wurde. In Southwell hat man schon aus der Zeit vor den Normannen alte römische Villen ausgegraben, es scheint, dass Southwell ein guter Platz zu leben war zu jeder Zeit.

Clumber Park

Der bekannteste Landschaftspark in Nottinghamshire ist der Clumber Park. Über 3.500 ha werden mit Wald, Heide und dem See Serpentin zu einem unverwechselbaren Erlebnis. Innerhalb des Waldes wird der Wein aus Nottinghamshire ausprobiert. Das imposante Bauwerk die Kapelle von Clumber gehört zu den wichtigsten Ausflugszielen in Nottinghamshire. Der Clumber Park ist Ziel vieler Wanderer, Reiter aber auch Radwanderer.

Creswell Crags

Fast mystisch und voller Geschichten sind die Creswell Crags angehaucht. Bei den Creswell Crags handelt sich um eine Kalksteinschlucht, zwischen Nottinghamshire und Derbyshire, deren Höhlen einst bewohnt waren oder für Handel, Schmuggel oder bei der Jagd verwendet wurden. Diese Höhlen und das gesamte Territorium enthalten deutliche Spuren aus der zweiten Eiszeit. Wer sich in diese geologischen Entwicklungen oder auch mit historischen Spuren der Menschheit in Nottinghamshire intensiver auseinandersetzen möchte, sucht seine Unterkunft in der Nähe dieser Schlucht, bevorzugt in den Orten Creswell, Whitwell oder Elmton.

Unterkunft in Nottinghamshire

Vergessen Sie die Hotels der großen Hotelketten wenn sie in die Städte und Gemeinden der Grafschaft Nottinghamshire fahren. Hier nutzt man kleine Hotels und Bed and Breakfast Häuser ganz im Charme des alten England. Auf ein rustikales Ferienhaus im Sherwood Forest kann eine Anregung zur Unterkunft sein.

- Schicke Hotels in Nottinghamshire findet man bei www.city-of-hotels.de -

Robin Hood, Normannen, Römer und sogar die alten Druide – auf all deren Spuren wandelt man in Nottinghamshire im Zentralen England unserer Zeit. Eine Zeitreise – oder eine Reise in Mythen und Legenden, ganz wie man will. Eine Reise wert alle Male.

London

Nottinghamshire in England

Wer England besuchen will, der darf nicht nur ins Nottinghamshire. www.london-netz.de gibt Ausflugstipps und Hinweise für die Städtereise nch London und den Urlaub in England.

Nottinghamshire

Nottinghamshire im zentralen England ist eine region der Geschichten und Legenden. Städtereisende finden in Nottingham selbst eine Unterkunft und entdecken von nottingham aus den Sherwood Forest und die Legenden von Robin Hood und seiner schönen Marianne.

Ferienhaus England

Englisch sprechen in England - Sprachurlaub zähltnur alseine der Alternativen für den Urlaub in Großbritannien. Kulturreisende und Individualisten im Urlaub mieten ein Ferienhaus in England als Ausgangspunkt für ihre Erkundungen.

Folgen auf Facebook oder Google+